Unsere Autoren u. Illustratoren

A

 

Abeln, Reinhard, Dr. phil., geboren 1938, verheiratet, Redakteur im Ruhestand, Referent in der Erwachsenenbildung; Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu Fragen der Ehe, Familie und religiösen Kindererziehung.


Ackroyd , Dorothea, geboren 1960 in Herford, studierte an der FH Bielefeld Kommunikationsdesign. Seit 1990 als freischaffende Illustratorin tätig und hat seitdem zahlreiche Bücher veröffentlicht, die zum Teil in 11 Sprachen übersetzt wurden. Sie lebt mit ihrer Familie auf der Sonnenseite des Teutoburger Waldes.

 

Albus, Michael, geboren 1942, ist Theologe und Journalist. Er lehrt an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg i.Br. im Rahmen einer Honorarprofessur „Religionsdidaktik der Medien“. Als Autor zahlreicher Bücher, Reportagen und Fernsehdokumentationen ist er einem großen Publikum bekannt.

 

Austen, Georg, geboren 1958; Monsignore; Generalsekretär des Bonifatiuswerks der deutschen Katholiken; zuvor u.a. Sekretär des XX. Weltjugendtags 2005 in Köln; Autor zahlreicher Bücher im Bereich Jugendpastoral.

 

B

 

Bacher, Manfred, geb. 1950; ist langjähriger Kommunikations- und Verhaltenstrainer sowie erfolgreicher Sachbuchautor. Heute ist er insbesondere als Achtsamkeitstrainer bzw. Meditationsbegleiter und Referent tätig.

Badel, Christian, geboren 1966, drei Kinder, studierte Bildende Kunst an der Universität der Künste Berlin, arbeitet als freier Illustrator und Texter für verschiedene Verlage und Medien. www.kikifax.com 

Bahlinger, Stefanie, geboren 1963; Ausbildung zur Textilmustergestalterin, Weiterbildung bei diversen Künstlern, u. a. bei Andreas Felger; zahlreiche Ausstellungen und Veröffentlichungen; lebt und arbeitet in Mössingen-Belsen (Kreis Tübingen). www.stefaniebahlinger.de

Balling, Adalbert Ludwig, geboren 1933, Mariannhiller Missionar, Journalist und Redakteur; erfolgreicher Autor zahlreicher Veröffentlichungen, die in verschiedene Sprachen übersetzt wurden.

 

Baltes, Gisela, geboren 1944; Diplom-Theologin, zuvor tätig als Lehrerin; langjährige Redakteurin der Zeitschriften „GLAUBEN leben“ und „MAGNIFICAT“. www.impulstexte.de 

 

Bäumer, Regina, geb. 1956; Dr. phil.; Dipl. theol., Gesprächstherapeutin und Supervisorin (GwG); bis 2018 Projektleiterin der Fortbildung Geistliche Begleitung am ehemaligen Institut für Spiritualität der PTH Münster 

 

Becker, Norbert M., geboren 1962; Herz-Jesu-Missionar; Texter und Komponist Neuer Geistlicher Lieder.

 

Berg, Dieter, Dr. phil., geboren 1944; seit 1987 "Socio Ordinario" der "Società Internazionale di Studi Francescani" in Assisi, 1988-2006 Direktor des "Instituts für franziskanische Geschichte" in Münster, seit 1989 Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Hannover. Autor und Herausgeber zahlreicher Veröffentlichungen zur mittelalterlichen Geistes- und Kirchengeschichte Europas.

 

Beuers, Christoph, Dr. theol., geboren 1954, Seelsorger, Autor, Fortbildner, Lehrbeauftragter, bis zur Pensionierung Leiter der Fachschule für Sozialwesen, Fachrichtung Heilerziehungspflege; Mitveranstalter des Forums für Heil- und Religionspädagogik.


Bieber, Hartmut, geboren 1964, Studium an der Fachhoch­schule für Design, Illustrative Graphik und Buchgestaltung in Münster (Schwerpunkte Typographie und Illustration); arbeitet in einer Werbeagentur und als freiberuflicher Illustrator.

 

Bihler, Elsbeth, geboren 1955, Lehramtsstudium für Grund- und Hauptschulen, Studium der Religionspädagogik; Gemeindereferentin in Schwerte; erfolgreiche Autorin von Werken zur Katechese und zum Religionsunterricht.


Blau, Marika, geboren 1979; studierte Graphik und Design in Freiburg und Hamburg; freiberufliche Illustratorin. http://www.marika-blau.de/


Boff, Leonardo, Dr. phil., Dr. theol., geboren 1938 in Concórdia/Brasilien, em. Professor für Theologie, Ethik und Religion in Petrópolis und Rio de Janeiro, gehört zu den Gründervätern der Theologie der Befreiung und ist einer der Vordenker im Bereich Ökologie. Er ist Mitverfasser der „Erdcharta“ und erhielt 2001 den alternativen Nobelpreis. Autor von über achtzig Büchern.

 

Bommers, Michael, geboren 1955, Unternehmer, Leiter des Arbeitskreises „Christliche Spiritualität des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU)“.

 

Bork, Uwe, geboren 1951, arbeitete als freier Journalist für Hörfunk, Fernsehen, Zeitungen und Zeitschriften und war bis zu seiner Pensionierung Redaktionsleiter beim SWR-Fernsehen in Stuttgart. Zahlreiche Veröffentlichungen.


Braun, Karl, Dr. iur. can., geb. 1930, 1958 Priesterweihe in Rom; 1984 bis 1995 Bischof von Eichstätt, 1995 bis 2001 Erzbischof von Bamberg. Gemäß seinem bischöflichen Wahlspruch „Sie werden auf den blicken, den sie durchbohrt haben“ (Joh 19,37) ist ihm die innere Erneuerung der Kirche ein besonderes Anliegen. In ihr sieht er die entscheidende Voraussetzung für den erhofften „Frühling der Kirche“.

 

Bräunling, Elke, geboren 1959; Studium der Politik, Geschichte, Geografie und Rechtswissenschaften; Autorin zahlreicher Bücher, Geschichten, Gedichte und Lieder für Kinder und Erwachsene. www.elkeskindergeschichten.de 

 

C

Chen, Nina, geboren 1977; Diplom-Kommunikationsdesignerin; lebt und arbeitet in Pulheim bei Köln. http://www.nina-chen.de

D

 

Dane, Gerhard, geboren 1942, ist katholischer Pfarrer in der Erzdiözese Köln und viel gelesener Autor spiritueller Bücher.


Delißen, Sebastian, geboren 1975; Realschullehrer für Deutsch und Katholische Religion sowie Fachleiter am Studienseminar für Lehrämter in Düsseldorf; ehrenamtliche Tätigkeit in seiner Heimatpfarre in Mönchengladbach.

 

Derwahl, Freddy, geboren 1946, ist ein bekannter Journalist, Drehbuchautor und Romancier. Er gilt als internationaler Experte zu den Themen Mönchtum und Eremiten. Etliche seiner einschlägigen Bücher wurden Bestseller. Zuletzt erschien von ihm: Weisheiten der Wüstenväter (Kevelaer 2018).

 

Deutschkron, Inge, geboren 1922, ist deutsch-israelische Journalistin und Autorin; sie lebte zwischen 1943 und 1945 im Berliner Untergrund, um der Verfolgung durch die Nationalsozialisten zu entgehen; ausgezeichnet wurde sie u.a. mit dem Moses-Mendelssohn- Preis 1994, der Rahel-Varnhagenvon- Ense-Medaille 2002 sowie 2008 mit dem Carl-von-Ossietzky-Preis für Zeitgeschichte und Politik; zahlreiche Veröffentlichungen, u.a. „Blindenwerkstatt Otto Weidt“ (2008) und „Überleben als Verpflichtung“ (2010).

 

Dicks, Eva, geboren 1961, verheiratet, drei Kinder; Studium der Germanistik und Theologie; langjährige Tätigkeit als Verlagslektorin.

 

Döring, Dorothee, geboren 1949, ehemalige Kunstlehrerin am Gymnasium ist verheiratet, hat zwei Töchter und vier Enkelkinder und arbeitet seit 2002 als Dozentin, Referentin, Kommunikations-und Konfliktberaterin mit Schwerpunkt „Kommunikation” und „Konfliktmanagement”. Sie lebt in Kempen/Niederrhein. Durch ihre zahlreichen Veröffentlichungen, Lesungen und Vorträge,  Seminare, Workshops, Coachings und regelmäßige Interviews zu Lebenshilfeschwerpunkten ist sie medial präsent. www.dorotheedoering.de 

 
Dopatka, Renate, wurde 1958 in Gelsenkirchen geboren. Sie machte eine Ausbildung zur Bauzeichnerin und studierte Architektur. Seit 1990 ist sie als freie Autorin tätig.

Domek, Johanna, geboren 1954; Studium der Vergleichenden Religionswissenschaften und Ethnologie; 1974 Eintritt bei den Benediktinerinnen in Köln Raderberg, 1986–1992 und 1996–2010 Priorin der dortigen Gemeinschaft; heute Kurs- und Exerzitienarbeit; zahlreiche Veröffentlichungen zu spirituellen Themen.


Dürr, Gisela, wurde 1968 in Laupheim geboren. Sie studierte Kommunikationsdesign an der FH in Mainz. Anschließend erhielt sie ein Stipendium des DAAD und setzte ihr Studium an der Schule für Gestaltung im Fach Wissenschaftliche Illustration in Zürich fort. Sie entwirft und illustriert Kinderbücher, Kalender, Spiele sowie Dekoprodukte für namenhafte Verlage im In- und Ausland. Bereits zweimal wurden Ihre Werke bei der renommierten Kinderbuchaustellung in Bologna gezeigt. http://www.gisela-duerr.de/

 

E

 

Erath, Irmgard, geboren 1944; seit vielen Jahren als Textautorin in den Bereichen Geschenkbuch, Kalender und Karten erfolgreich; lebt und arbeitet freiberuflich in Sulz/Vorarlberg.


Erbrich, Guido, geboren 1964, hat Theologie in Erfurt, Prag und New Orleans studiert und war einige Zeit als Referent in der Jugendseelsorge tätig. Seit 2010 ist er der Pädagogische Leiter des Roncalli-Hauses in Magdeburg. Er hat bereits mehrere Bücher für junge Christen veröffentlicht.


Ewald, Günter, Dr. rer. nat., 1929-2015; Studium der Mathematik, Physik, Chemie und Philosophie; bis zu seiner Emeritierung 1994 Professor für Mathematik in den USA und in Bochum; Autor zahlreicher Veröffentlichungen zu Tod und Auferstehung aus naturwissenschaftlicher Sicht.

 

F

 

Fährmann, Willi, 1929-2017; Maurerlehre, dann Abitur und Studium an den Pädagogischen Hochschulen in Oberhausen und Münster; Lehrer, Rektor und zuletzt Schulrat am Niederrhein; Mitglied der internationalen Schriftstellerorganisation P.E.N., vielfach mit in- und ausländischen Literaturpreisen ausgezeichnet.


Fischer, Uta, geboren 1968, verheiratet, zwei Kinder; Studium an der Akademie der bildenden Künste in München; arbeitet als freie Illustratorin. http://www.utafischer.de/

 

Fleckenstein, Elizabeth, geboren 1985 in Jerusalem; Studium des Faches Journalismus, Master in internationalem Recht und Konfliktmanagement. Sie ist selbst mitten in Konfliktzonen aufgewachsen. Für das Internationale Rote Kreuz, die Vereinten Nationen und einige Nichtregierungsorganisationen war sie in verschiedenen Krisengebieten weltweit tätig. Sie widmet sich heute der Flüchtlingsarbeit in Deutschland.

 

Fleckenstein, Karl-Heinz, geboren 1940 in Krombach bei Aschaffenburg, Dr. theol., studierte katholische Theologie in Würzburg, München und Rom und arbeitete als Chefredakteur der Monatszeitschrift „Neue Stadt“. 1981 übersiedelte er nach Jerusalem, wo er als Pilger-Reiseleiter, freier Schriftsteller und Journalist lebt. www.kh-fleckenstein.com 

 

Friebe, Peter, geboren 1939, verheiratet, 30 Jahre in der Öffentlichkeitsarbeit eines Wirtschaftsunternehmens tätig, jetzt freier Schriftsteller und Fotograf; Text- und Bildautor zahlreicher religiöser Geschenkbücher.

 

Frisch, Hermann-Josef, geboren 1947, ist Pfarrer i.R. der Erzdiözese Köln. Bekannt wurde er vor allem durch seine zahlreichen Publikationen im Bereich Gemeindearbeit, Katechese, Erwachsenenbildung und Religionswissenschaften.


Frisque, Anne-Marie, geboren in Namur (Belgien), zeichnete schon gerne als Kind; studierte Graphische Künste am Félicien-Rops-Institut und begann nach dem Studium damit, Kinderbücher zu illustrieren; ihre Bücher sind schon in vielen verschiedenen Sprachen erschienen; lebt  in Belgien und Spanien.


Frodermann, Imke, geb. 1974, studierte Evangelische Theologie in Bielefeld-Bethel, Tübingen und Jerusalem. Sie und ihr Mann Ralph Lang unterrichten, wenn sie gerade nicht Rad fahren, an einer beruflichen Schule Religion und Philosophie. Mehr über die Autorin: www.von-hier-nach-da.de

 

Fürst, Gebhard, Dr. theol., geboren 1948, ist seit Juli 2000 Bischof von Rottenburg-Stuttgart und seit 2007 Vorsitzender der Publizistischen Kommission (IX), einer der 14 Bischöflichen Kommissionen der Deutschen Bischofskonferenz.

 

G

 

Gerhardt, Alfons, 1948-2012; Pfarrer in Hünfeld/Osthessen und Familienseelsorger im Bistum Fulda, davor 20 Jahre Klinik und Kurseelsorger in Marburg und Bad Hersfeld; Zusatzausbildung u.a. zum Ehe-, Familien und Lebensberater sowie zum Geistlichen Begleiter.

 

Goeke, Hugo, Prof. Dr. theol., geb. 1932, war neben seiner vielfältigen seelsorgerischen Tätigkeit als Diözesanpriester von 1990 bis 1997 Professor für Katholische Theologie, insbesondere theologische und philosophische Anthropologie an der Kath. Fachhochschule für Sozialwesen (heute Katholische Hochschule) Nordrhein-Westfalen, Abt. Münster. Von 2008 bis 2013 war er Rektor der Anbetungskirche St. Servatii in Münster. Neben seinen pastoralen Aufgaben trat er als Autor biografischer Werke über Glaubenszeugen für unsere Zeit in Erscheinung.

 

Goller SJ, Hans, geboren 1942, Prof. Dr., Psychologe, Psychotherapeut, Philosoph und Theologe; Mitglied der Gesellschaft Jesu (Jesuiten); bis zu seiner Emeritierung Universitätsprofessor für Christliche Philosophie in Innsbruck; zahlreiche Veröffentlichungen zu den Themenbereichen Nahtoderfahrung, Leib-Seele-Problem, Hirnforschung und Bewusstsein.

 

Goßmann, Brigitte, geboren 1960, Religionslehrerin, geistliche Begleiterin, seit 2005 freiberufliche Referentin für spirituelle und theologische Fortbildungen und Veranstaltungen für Kirchengemeinden und Verbände. Zahlreiche Veröffentlichungen im Geschenkbuchsegment. www.brigitte-gossmann.de

 

Göth, Martin, geboren 1957; Diplom-Theologe; Pastoralreferent sowie Musiker und Komponist vieler Lieder, Musicals und Instrumentalstücke für Kinder und Erwachsene; leitet seit vielen Jahren Seminare für Erzieher/innen, Lehrer/innen und Mitarbeiter/innen in der Pfarreiarbeit; zahlreiche Veröffentlichungen im musikalischen und pädagogischen Bereich.


Grosche, Erwin, geb. 1955, lebt in Paderborn. Er isst gerne Kuchen und singt Kinderlieder. Er ist Schirmherr von UNICEF Paderborn, erhielt 2014 den Nieheimer Katzenorden und sitzt seit 2015 im Beirat der Akademie für Erzählkunst. Er ist Botschafter der Stiftung Lesen und Schirmherr von „Mentor – Die Leselernhelfer“. Seine Bücher wurden in vielen Ländern veröffentlicht. Jeden Tag geht er mit seinem Hund Milik spazieren und wenn er nach Hause kommt, hat er oft ein neues Kindergedicht geschrieben. Mehr über den Autor: www.erwingrosche.de


Grudina, Paola Bertolini, (1964 -2019), international erfolgreiche Illustratorin mit Veröffentlichungen u.a. in Italien, England, Holland, der Schweiz, den USA und Südafrika.

 

Gutheil, Werner, geboren 1962; Priester, Diözesanseelsorger für Trauernde im Bistum Fulda, Ethikberater im Gesundheitswesen, langjähriger Klinikpfarrer.

 

H

 

Haas, Robert, geboren 1964; Studium der Theologie; Komponist und Liedermacher für Kinderlieder und neue Kirchenlieder. www.robert-haas.de 

 

Hahn, Udo, geboren 1962, Pfarrer und Publizist, Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing, zahlreiche Veröffentlichungen.

 

Hansmann, Wilfried, Dr. phil., geboren 1940; Studium der Kunstgeschichte, Germanistik, Geschichte und Volkskunde; langjährige Tätigkeit im Amt für Denkmalpflege im Rheinland, daneben Lehraufträge für Kunstgeschichte an der Universität Bonn; 2006 Verleihung des Professorentitels durch die Landesregierung von Nordrhein- Westfalen; zahlreiche Veröffentlichungen. www.wilfried-hansmann.de 

 

Hathaway, Mark, studierte unter anderem Mathematik, Physik und Erziehungswissenschaften; zahlreiche Veröffentlichungen zu Ökologie und Spiritualität; zurzeit Dozent an der Universität Toronto für Kosmologie, Weltanschauungen und Erwachsenenpädagogik.

 

Heyder, Joachim, Dr. phil., geboren 1955, verheiratet, Forstwirtschaftliches Studium, Veröffentlichungen für Erwachsene

 

Hitzelberger, Peter, geboren 1954, verheiratet, drei Kinder; Studium der katholischen Theologie; zuerst hauptamtlich in der Gemeindearbeit tätig, nun seit vielen Jahren Verlagslektor; ehrenamtliche Tätigkeit in der Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kindergottesdienst.

 

Holtkamp, Jürgen, geboren 1963, Dr. phil., studierte Religionspädagogik in Freiburg und Erziehungswissenschaften in Münster. Er arbeitet beim Caritasverband des Bistums Essen und ist Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule Münster. Zahlreiche Veröffentlichungen. www.juergenholtkamp.de 

 

Holzner, Anna, Dr. phil., Mag. iur., geboren in Hallein, studierte Ägyptologie in Wien und Rechtswissenschaft in Salzburg. Seit ihrer Kindheit beschäftigt sie sich mit Franz Gruber und hat seit 2001 die wissenschaftliche Leitung des „Stille Nacht Museums“ in Hallein inne.

 

Hoppe-Engbring, Yvonne, geboren 1961, studierte Graphik und Design in Trier und Münster; seit 1995 Malschule für Kinder und Erwachsene im Kulturforum in Steinfurt, lebt als freiberufliche Illustratorin in Steinfurt (Westfalen). www.hoppe-engbring-illustration.com


Hübner Franz, geboren 1956; Studium der Betriebswirtschaftslehre, seit 1990 freier Schriftsteller und Verleger; zahlreiche Veröffentlichungen. www.wunderlandverlag.de 

 

J

 
Jacob, Eve, geboren 1964, verheiratet, zwei Kinder; Kunststudium in Straßburg, 1988 Diplom im Fach „Illustration“; zahlreiche Buchillustrationen. www.evejacob-illustration.de

Janusch, Cordula, geboren 1966; Erzieherin, Diplomtheologin; langjährige Tätigkeit als Verlagslektorin; Lehrerin und Bildungsreferentin.

 

Jürgens, Stefan, Stefan Jürgens, geb. 1968 in Steinfurt-Borghorst, Priesterweihe 1994, ist seit 2019 leitender Pfarrer der beiden Kirchengemeinden St. Mariä Himmelfahrt in Ahaus und Alstätte-Ottenstein. Er war zunächst Kaplan und Jugendseelsorger, dann Geistlicher Rektor einer Akademie und anschließend Pfarrer in Stadtlohn und Münster. Vier Jahre lang war er Sprecher beim „Wort zum Sonntag“ in der ARD, bis heute ist er regelmäßig im Rundfunk zu hören. In der Jugend- und Erwachsenenbildung, in Seminaren und Exerzitien hat er viele Menschen in ihrer theologischen Reflexion und geistlichen Vertiefung begleiten dürfen. Zahlreiche Veröffentlichungen.

 

Jütten, Helga, geboren 1968, verheiratet, vier Kinder; langjährige Mitarbeit in der Kirchengemeinde; Studium der katholischen Theologie im Fernkurs; vielfältige Veröffentlichungen pastoraler Praxisliteratur.

 

K

 

Kessler, Hans, geboren 1938, war von 1972 bis 2003 Professor an den Fachbereichen Religionswissenschaften und Katholische Theologie der Goethe-Universität in Frankfurt a.M. In seinen zahlreichen Veröffentlichungen hat er es vor allem verstanden, zentrale Themen des christlichen Glaubens aufgeklärten Menschen von heute zu vermitteln. Der Dialog mit den Naturwissenschaften und mit anderen Religionen ist ihm ein besonderes Anliegen. Sein Buch über die Auferstehung Jesu („Sucht den Lebenden nicht bei den Toten“) wurde zum Standardwerk (6. Aufl. 2012). Vergleichbar erfolgreich ist sein letztes Buch „Was kommt nach dem Tod?“ (Kevelaer, 3. Aufl. 2015).

 
Keusgen, Margret, geboren 1962, verheiratet, 3 Kinder. Die Diplom-Religionspädagogin wurde 1988 zur Gemeindereferentin im Erzbistum Köln beauftragt und war von 1990 bis 2010 Gemeindereferentin in Dormagen. Seit 2011 ist sie Gemeindereferentin im heutigen Sendungsraum Grevenbroich/Rommerskirchen. Seit 1990 ist sie zudem Lehrbeauftragte an der KatHo NRW, Abteilung Paderborn, Fachbereich Theologie.

 

Kirschbaum, Barbara, war bis 2020 Leiterin der Museums- und Gedenkstättenpädagogik am NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln.

 

Klippel, Petra, geboren 1970, verheiratet, ein Kind; Diplom-Theologin, Psychologische Beraterin, Lehrerin für Katholische Religionslehre und Englisch.

 

Koch, Jakob Johannes, Dr., geboren 1969, Studium der Musik (Absolvent der Meisterklasse Dietrich Fischer-Dieskau) und Theologie, Promotion mit einer Dissertation zu einem Thema der Kirchenmusik. Seit 2000 Kulturreferent im Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz in Bonn. www.inklusive-kulturpolitik.de 

 

Kopp, Matthias, geboren 1968, Dipl. theol. Lic. Arch. theol., arbeitete fünf Jahre im Vatikan und begleitete die Nahostreisen der Päpste Johannes Paul II. und Benedikt XVI. Seit 2009 Pressesprecher und Leiter der Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit der Deutschen Bischofskonferenz; zahlreiche Veröffentlichungen zu Kirchenthemen, Kommunikation und Medien, Vatikan und Nahost.

 

Kornprobst, Roswitha, geboren 1957; Studium der Katholischen Theologie/Religionspädagogik und der Biologie; heute im Kanton Freiburg/ Schweiz im Schuldienst tätig; zahlreiche Veröffentlichungen zu Mutter Teresa.

 

Koziol, Klaus, Dr. theol., Inhaber der ersten deutschen Stiftungsprofessur für Social Marketing; gefragter Redner bei vielen Veranstaltungen; zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Christsein heute.

 

Kramer, Kurt, Dr. h.c., geboren 1943, Studium der Architektur, daneben Musik/Gesang. Er war Glockensachverständiger des Erzbistums Freiburg und Vorsitzender des Beratungsausschusses für das Deutsche Glockenwesen. Kramer engagiert sich international für die Bewahrung von Glocken als wichtigem Kulturgut, was ihm den Ehren- Titel „Glockenpapst“ einbrachte. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher, Publikationen und CDs; er war Gast bei zahlreichen Hörfunk- und Fernsehsendungen. Papst Franziskus verlieh Kramer für sein Lebenswerk zur Kultur- und Liturgie-Geschichte der Glocken im Jahre 2018 den Gregoriusorden.
www.welt-der-glocken.de 

 

Krenzer, Rolf, 1936–2007, viele Jahre Rektor einer Schule; Referent bei Fortbildungsveranstaltungen für Erzieher/-innen und Lehrer/-innen; bekannter Kinder- und Jugendbuchautor.

 

Kröger OFM, Franz Josef, geboren 1950, studierte Philosophie und Theologie und trat 1970 in den Franziskanerorden ein. Neben seinen zahlreichen Aufgaben und Funktionen in seiner Ordensgemeinschaft wurde er als Autor vieler Bücher, vor allem zu Franziskus, bekannt.

 

Krömer, Astrid, geboren 1966, verheiratet, zwei Kinder; studierte an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg und gründete mit acht anderen Illustratoren das „atelier 9“; lebt als freiberufliche Illustratorin in der Nähe von Kiel. www.atelier9.de



Kurtz, Cornelia, geboren 1964, verheiratet, zwei Kinder; lebt und arbeitet als freie Illustratorin in Boppard/Rhein.


Kusch, Günter, geboren 1964; Studium der Theologie; Ausbildung zum Redakteur und Erwachsenenbildner; theologischer Referent im Bildungswerk Fürth; derzeit Referent für Männerarbeit im Amt für Gemeindedienst Nürnberg; Autor spiritueller Bücher.

 

L

 
Labuch, Kristin, geboren 1969, Studium an der Fachhochschule für Design, Illustrative Graphik und Buchgestaltung in Münster, lebt und arbeitet dort als frei Graphikerin.


Lamp, Ida, geboren 1961; Diplom-Theologin, Psychosoziale Beraterin, Psychoonkologin, seit 1986 freiberuflich tätig im Feld von Palliative Care, zahlreiche Veröffentlichungen zur Hospizarbeit.

 
Lang, Ralph, geb. 1970, kaufte sein erstes rotes Rennrad gemeinsam mit seinem Schulfreund und schenkte es viele zehntausend Kilometer später der Schwester seiner Frau. Er studierte Evangelische Theologie in Tübingen, Heidelberg, Berlin und Princeton und lebt mit Imke Frodermann in Oberschwaben und im Piemont. Mehr über den Autor: www.von-hier-nach-da.de



Leberer, Sigrid, geboren 1966, verheiratet, drei Kinder; Studium an der Fachhochschule für Graphik-Design in Aachen; freie Illustratorin. http://www.leberer.eu/

 

Leberer, Sven, geboren 1964, verheiratet, drei Kinder; studierte Graphik-Design in Aachen (Schwerpunkt Illustration); lebt und arbeitet in Altenberge als freier Illustrator für verschiedene Verlage. http://www.leberer.eu/



Lefin, Petra, geb. 1966, studierte freie Kunst an der Kunsthochschule in Kassel und war Meinsterschülerin von Prof. Dorothee von Windheim. Ihre Werke wurden in verschiedenen Ausstellungen gezeigt und sie sie illustrierte Bilderbücher für diverse Verlage. http://lefin-illu.de/


Lehmann, Leonhard, Dr. theol., geboren 1947; seit 1967 Kapuziner; studierte Philosophie und Theologie; 1973 Priesterweihe; seit 1989 Professor für Ordensgeschichte und Spiritualität in Rom, 1998–2011 im Historischen Institut der Kapuziner in Rom tätig, dort von 2000–2008 Leiter der Fachzeitschrift „Collectanea Franciscana“; zahlreiche Veröffentlichungen, Vorträge im In- und Ausland.


Leson, Astrid, geboren 1965, verheiratet, eine Tochter; studierte Illustrative Graphik und Buchgestaltung in Münster; freie Designerin und Illustratorin.

 

Leitschuh, Marcus C., geboren 1972; Lehrer für Deutsch und Religionslehre in Kassel; Autor und Herausgeber zahlreicher Bücher.

 

Löhr, Mechthild, geboren 1960, Mitinhaberin einer Personal- und Unternehmensberatung, ehemalige Bundesvorsitzende des BKU, seit 2002 Vorsitzende der „Christdemokraten für das Leben“ (CDL)


Lörks, Vera (geb. Marquardt) studierte Anglistik und Geschichte. Sie lebt am Niederrhein und arbeitet als Lektorin. Nebenbei ist sie ehrenamtlich in ihrer Kirchengemeinde tätig. Mehr Infos: https://veraloerks.wordpress.com/


Lukas, Elisabeth, geb. 1942, Prof. h. c., Dr. phil. habil., klinische Psychologin und Psychotherapeutin, ist die bekannteste Schülerin Viktor E. Frankls und führt sein Erbe fort. Ihr umfangreiches Werk, darunter etliche Bestseller, wurde vielfach preisgekrönt. www.elisabeth-lukas-archiv.de 

 

Lutterbach, Hubertus, Dr. theol., Dr. phil., geboren 1961, ist Professor für Christentums- und Kulturgeschichte an der Universität Essen. Zahlreiche Veröffentlichungen, etwa zum Mönchtum, zur Sexualität im Mittelalter, zum Täuferreich in Münster. Ausgezeichnet mit dem Fritz Winter-Forschungspreis.

 

M

 

Meck, Sabine, Dr. rer. soc., Dr. phil., führt als Hochschullehrerin ein Institut für Persönlichkeitsforschung und Ethik an der Steinbeis-Hochschule Berlin und hat eine Privatpraxis für Psychotherapie. Sie ist Mitglied einer Laiengemeinschaft des Karmeliterordens. Zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich Spiritualität und Geschenkbuch.

 

Mertes, Klaus, geb. 1954, studierte Slawistik, klassische Philologie, Theologie und Philosophie. 2000 2011 Rektor des Canisius-Kollegs in Berlin; zurzeit Direktor des Jesuitenkollegs in St. Blasien.

 

Meurer, Thomas, Dr. theol., geboren 1966, war bis zu seinem Tod 2010 viele Jahre in der Trauerarbeit tätig und Professor für Religionspädagogik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe.

 

Micheel, Matthias, geboren 1967; Diplom-Theologe und Diplom-Sozialarbeiter; bis 2018 Leitung der Diaspora-Kinder- und -Jugendhilfe im Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken; Persönlicher Referent des Paderborner Erzbischofs; Publikationen zur Religionspädagogik und Kinder- und Jugendliteratur.

 

Möres, Cornelia, Dr. theol., geboren 1977, verheiratet, drei Kinder; Studium der Katholischen Theologie in Münster und Rom; Verlagslektorin; mehrere Veröffentlichungen im Bereich Kinder und Jugend.

 

Müller, Klaus, Dr. phil. habil., geboren 1955, ist Professor für Fundamentaltheologie und Religionsphilosophie sowie Direktor des Seminars für Philosophische Grundfragen der Theologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster.

 

Müntnich OSB, Benedikt, war bis 2014 Abt der Benediktinerabtei Mara Laach.

 

Multhaupt, Hermann, geboren 1937; viele Jahre Chefredakteur der Kirchenzeitung „Der Dom“ in Paderborn; Autor zahlreicher Bücher, insbesondere über die Spiritualität Irlands.

 

Mutschler, Hans-Dieter, Dr. phil., geboren 1946, ist Professor für Natur- und Technikphilosophie an der Hochschule Ignatianum in Krakau/Polen, Dozent für Naturphilosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen und Lehrbeauftragter an der Universität Zürich. Als einer von wenigen verfügt er über die mehrfache Qualifikation in den Bereichen Philosophie, Theologie und Physik; zahlreiche Publikationen zu den Grenzfragen zwischen beiden Themenfeldern.

 

N

 

Neidl, Franz, geboren 1942, Dr. theol., studierte Theologie in Rom und in Salzburg. Mit 40 Jahren begann er ein Studium der Biologie (Limnologie und Mikrobiologie) an der Universität Innsbruck, das er mit dem Magistergrad abschloss. Anschließend arbeitete er vor allem mit jungen Wissenschaftlern aus Entwicklungsländern.

 

Neudeck, Christel, geboren 1942, Sozialpädagogin; zusammen mit ihrem Mann Rupert Neudeck gründete sie den gemeinnützigen Verein Cap Anamur und 2003 den Verein Grünhelme; seit 2005 Tätigkeit in der Telefonseelsorge.

 

Neumann, Frank, geboren 1960; evangelischer Pfarrer und Krankenhausseelsorger; Klinikpfarrer am Universitätsklinikum Münster.

 

Neysters, Peter, geboren 1942, ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder und Enkelkinder. Über 35 Jahre war Peter Neysters tätig in der Ehe-, Familien- und Sakramentspastoral im Bistum Essen. Bekannt ist er als Autor zahlreicher Bücher zu den Themen Partnerschaft, Familie und Lebensgestaltung.

 

Nicolay, Joachim, Dr. phil., geboren 1947, ist Diplompsychologe und Diplomtheologe. Er hat in Philosophie bei Hans Blumenberg in Münster promoviert. Er ist stellvertretender Vorsitzender des Netzwerk-Nahtoderfahrung und Autor zahlreicher Beiträge zur Nahtodthematik.

 

O

 

Ostertag, Silvia, 1942-2011, Zenmeisterin der Sanbo Zen Schule und Initiatische Therapeutin. Zenstudium bei Willigis Jäger und Masamichi Yamada. Ausbildung in Initiatischer Therapie bei Karlfried Graf Dürckheim und Maria Hippius Gräfin Dürckheim. Begründerin des „Initiatischen Gebärdenspiels nach Silvia Ostertag®“. Bis zu ihrem Tod leitete sie zusammen mit ihrem Mann Albrecht Ostertag die Bildungsstätte Seeg, Allgäu, Zentrum für Zen-Meditation und initiatisch-künstlerische Übung.

 

P

 

Partmann, Irmgard, geboren 1963, verheiratet, drei Kinder; Fremdsprachenkorrespondentin; freiberufliche Autorin, Übersetzerin und Dozentin in der Erwachsenenbildung.

 

Peikert-Flaspöhler, Christa, 1927–2016; viele Jahre im Schuldienst tätig; Autorin zahlreicher Lyrikbände.


Petrlik Huseinović, Andrea, geb. 1966, studierte an der School of Applied Arts and Academy of Fine Arts in Zagreb, Kroatien. Sie illustrierte Kinderbücher für international Verlage und wurde für Ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet. 
http://www.andreapetrlikhuseinovic.com

 

Plattig, Michael, geb. 1960; Dr. theol.; Dr. phil.; bis 2018 Professor für Theologie der Spiritualität an der PTH Münster und Leiter des ehemaligen Instituts für Spiritualität; Gastprofessor an den Päpstlichen Universitäten Gregoriana und Antonianum in Rom; Mitglied des Institutum Carmelitanum in Rom.

 

Plege, Ruth, geb. 1976 in Kevelaer; Studium der Erziehungswissenschaft, Medienwissenschaft und Neueren Deutschen Philologie; langjährige Erfahrung in der lerntherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen; Weiterbildung zum Stress- und Mentalcoach; Achtsamkeitstrainerin und Gründerin von IDA-Impulse der Achtsamkeit. www.impulse-der-achtsamkeit.de

 

R

 

Rau, Ruth, geboren 1944, verheiratet, ein Sohn; seit vielen Jahren als Bild- und Textautorin erfolgreich; lebt und arbeitet freiberuflich in Sexau bei Freiburg.

 

Reding, Josef, geboren 1929 in Castrop-Rauxel, nach Kriegsgefangenschaft Arbeit als Betonarbeiter; Studium der Germanistik, Anglistik, Psychologie und Kunstgeschichte, Studienaufenthalt in den USA; seit 1952 zahlreiche Buchveröffentlichungen und literarische Auszeichnungen.

 

Reding, Paul, geboren 1939 in Castrop-Rauxel, 1957 – 1960 Ausbildung an einer Staatlichen Fachschule für Glasgestaltung in Rheinbach/Bonn, 1962 – 1964 Studium an der Koninglijke Akademie van Beeldene Kunsten, Den Haag, seit 1964 hauptberuflich als freischaffender Schriftsteller und Maler tätig; über 25 Jahre freier Dozent an Volkshochschulen in Castrop, Dortmund, Waltrop, mehr als 25 Jahre künstlerische Begleitung der Aktion ADVENIAT; Studienreisen durch Mexiko, Bolivien, China, Israel, Finnland, Afrika; Paul Reding lebt und arbeitet seit 1969 in Waltrop/Recklinghausen.

 

Reschke, Edda, geboren 1956; Erzieherin, Märchenerzählerin und Tanzpädagogin, Buchautorin; langjährige Tätigkeit in der Erwachsenenbildung, für Kindergottesdienste und in der Hospizarbeit; derzeit Internatspädagogin in St. Blasien.

 

Rieber, Gretel, geboren 1936, war bis zu ihrer Pensionierung 2001 lange Jahre Rundfunkredakteurin beim WDR in Köln und moderierte u. a. die Sendung „In unserem Alter“; heute ist sie freiberuflich für den WDR und den Deutschlandfunk tätig.

 

Riediger, Günter, 1931-2015, viele Jahre Berufsschullehrer für Katholische Religionslehre und Deutsch; Autor zahlreicher Kinder- und Jugendbücher sowie von Foto-Text-Bänden.

 

Rill, Bernd, geboren 1948, studierte Rechtswissenschaften und Geschichte. Bis zu seiner Pensionierung war er Referent bei der Hanns-Seidel-Stiftung; Autor zahlreicher Biografien und anderer historischer Werke.

 

Ripplinger OSB, Chrysostomus, Dr. theol., geboren 1945; Mitarbeiter in der Fachstelle Gottesdienst / Referat Liturgie im Generalvikariat Münster; Benediktiner der Abtei Gerleve in Westfalen.

 

Rose, Heidi, geboren 1961, verheiratet, drei Kinder; Theologin; Verlagsarbeit; vielfältige Erfahrungen in der Sakramentenkatechese.


Ruegenberg, Lukas, geboren 1928; Studium der Malerei bei Karl Schmidt-Rottluff, Benediktinerbruder der Abtei Maria Laach; arbeitet seit 1965 in einem der sozialen Brennpunkte in Köln; illustrierte zahlreiche Bilderbücher. https://www.maria-laach.de/kuenstlerbrueder/

 

Rütten, Bastian, geb. 1980, Theologe und Religionspädagoge, promovierte im Fach Religionspädagogik, arbeitet heute als Theologischer Referent der Wallfahrt und Pastoraler Mitarbeiter im Marienwallfahrtsort Kevelaer am Niederrhein.

 

Ruster, Thomas, Dr. theol., geboren 1955, verheiratet, vier Kinder; seit 1995 Professor für Katholische Theologie und ihre Didaktik an der Universität Dortmund; zahlreiche Veröffentlichungen zum Thema Ökumene und zum Verhältnis von Christentum und Religion.

 

S

 

Sandherr-Klemp, Dorothee, geboren 1960; Studium der Katholischen Theologie und Germanistik; Autorin, Redakteurin der Zeitschrift „MAGNIFICAT“ und zusammen mit Susanne Sandherr Herausgeberin von „Berckers Messbuch“.

 

Sandherr, Susanne, Dr. theol., geboren 1960; Studium der Katholischen Theologie, Philosophie und Germanistik; Professorin für Katholische Theologie an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München; zahlreiche Veröffentlichungen zu theologischen Fragen.

 

Sassor, Tanja, aufgewachsen im schönen Oberbayern, Studium an der Universität Bamberg, langjährige Tätigkeit als Personalreferentin in Unternehmen, schon immer verliebt in Buchstaben und was man daraus machen kann, mit Herz und Leidenschaft Texterin und Autorin für Geschenkbücher, Kalender, Karten und viele weitere Produkte, lebt und arbeitet in Erlangen.  www.zitronengelbe-texte.de 

 

Schmitt, Traudl, geboren 1938, Autorin zahlreicher Erzählungen, Betrachtungen, Märchen, Aphorismen und Gedichte. Mitglied im Steinbach-Ensemble, Baden-Baden – eine bundesweite Künstlergruppe in verschiedenen Kunstrichtungen, die von dem verstorbenen Schauspieler, Autor und Moderator des Südwestrundfunks, Baldur Seifert, gegründet wurde. www.traudl-schmitt.de 



Schmidt, Susanne Leontine, geboren 1962, studierte Grafik und Illustration in München und lebt und arbeitet als freiberufliche Illustratorin in Utting am Ammersee (Bayern). http://www.susanne-leontine.de/

 

Schmitz-Dowidat, Annette, geboren 1970 in Duisburg, Dr. theol. und Ass.jur., arbeitet als Pfarrerin in der Krankenhausseelsorge und als freie Autorin. Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften, bislang zwei Romanveröffentlichungen unter A.S. Dowidat.

 

Schneider OFM, Johannes, Dr. theol.; geboren 1956 in Schwaz / Tirol, 1977 Eintritt in den Franziskanerorden; 1982 Priesterweihe; Studium der Franziskanischen Spiritualität in New York und der Spirituellen Theologie Rom; seither in der Franziskanerprovinz Austria, jetzt in Salzburg in Seelsorge und Franziskanischer Forschung tätig.


Schrör, Gertrud, Studium an der Fachhochschule für Design, Illustrative Graphik und Buchgestaltung in Münster, arbeitet als freie Illustratorin.


Schulte, Susanne, geboren 1966, erlernte zunächst den Beruf der Schauwerbegestalterin, entschied sich jedoch nach mehrjähriger Tätigkeit für ihre eigentliche Leidenschaft, das Illustrieren und Malen, Studium an der Fachhochschule Münster in Grafik-Design mit dem Schwerpunkt Illustration, Abschluss mit Diplom, lebt mit ihrer Familie in Münster. http://www.susanne-schulte-illustration.de 

 

Schutkowski, Susanne, geboren 1962, verheiratet, Autorin einiger Segenswünsche-Bücher, Veröffentlichungen in Kalendern und auf Karten. Macht ehrenamtlich in der Freien evangelischen Gemeinde Leverkusen Wiesdorf seit ca. 22 Jahren eine Obdachlosenarbeit.

 

Schwab, Hans-Rüdiger, geboren 1955, Studium der Germanistik und Katholischen Theologie; Dramaturg am Schauspielhaus in Zürich, Leiter der Redaktion „Kunst und Literatur“ beim Bayerischen Fernsehen in München; seit 1996 Professor für Kulturpädagogik an der Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen, Abteilung Münster; zahlreiche Veröffentlichungen in den Bereichen Literatur und Philosophie.


Schwandt, Susanne, geboren 1943; studierte Graphik und Design in Halle/Saale; lebt als freiberufliche Illustratorin in Berlin.

 

Schwikart, Georg, Dr. phil., geboren 1964, verheiratet, zwei Kinder; lebt als freier Schriftsteller und Publizist in Sankt Augustin bei Bonn; Autor zahlreicher Veröffentlichungen für Kinder und Erwachsene. www.schwikart.de

 

Seeger, Hans-Karl, geboren 1936; Studium der Theologie, 1964 Priesterweihe; viele Jahre Spiritual am Theologenkonvikt des Bistums Münster; 1993–2009 Präsident des Internationalen Karl-Leisner-Kreises.

 

Segbers, Franz, geboren 1949, Prof. em., Dr. theol., Betriebsseelsorger und Dozent in der Evangelischen Sozialakademie Friedewald, bis 2011 Referent für Arbeit, Ethik und Sozialpolitik im Diakonischen Werk Hessen und Nassau und bis 2014 Professor für Sozialethik an der Universität Marburg; Arbeitsschwerpunkte sind sozialethische Fragen im Bereich Wirtschaft, Arbeitswelt und internationale Beziehungen. www.franz-segbers.de 

 

Sigg, Stephan, geb. 1983, Theologe, Autor und Journalist, lebt in St. Gallen (Schweiz), leitete regelmäßig spirituelle Veranstaltungen für Jugendliche und Erwachsene im deutschsprachigen Raum. www.stephansigg.com 

 

Sörries, Reiner, Dr. theol., geboren 1952, ist evangelischer Pfarrer, Professor für Christliche Archäologie und Kunstgeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen-Nürnberg und war bis 2015 langjähriger Direktor des Museums für Sepulkralkultur in Kassel.

 

Stadtfeld, Petra, geboren 1961, Studium der Religionspädagogik, Gemeindereferentin, Ausbildung zur Geistlichen Begleiterin, Exerzitien-Begleiterin und Stressmanagement-Trainerin; zurzeit Referentin der Diözesanstelle Geistlich leben im Bistum Trier. Sie begleitet Menschen auf ihrem individuellen Lebens- und Glaubensweg, gestaltet Einkehrtage für Gruppen und hält Seminare zum Thema "Stressbewältigung und Glaubenskraft" und ist Autorin zahlreicher christlich-spiritueller Bücher.

 

Back to Top
Parse Time: 0.906s