Blick ins Buch
Ab heute heißt du Sara

Ab heute heißt du Sara

10,00 EUR

incl. 5 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,15 KG

sofort lieferbar, Lieferzeit 1-5 Werktage


Ab heute heißt du Sara


Art.Nr.: 1253

EAN: 9783766612533


0.0 von 5 Sternen

Ein authentisches Theaterstück über ein Stück Menschlichkeit in unmenschlicher Zeit.

  Mehr Details

Auflage: 1
Umfang (Seiten): 84
Format: 14,8 x 21 cm
Ausstattung: Paperback
Inhalt: mit SW-Fotos
Programmsparte: Kinder & Jugend
Autor: Ludwig, Volker/ Michel, Detlef/ GRIPS Theater Berlin

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Ab heute heißt du Sara

Im Mittelpunkt dieses Theaterstückes, das auf Inge Deutschkrons autobiographischem Buch "Ich trug den gelben Stern" basiert, steht das Schicksal ihrer Familie in den Jahren 1933 bis 1945. Der Vater muss wegen seiner sozialdemokratischen Gesinnung fliehen, Mutter und Tochter leiden unter den Diskriminierungen und Repressalien der Nazis. "Ab heute heißt du Sara", sagt ein Polizeibeamter zu der sechzehnjährigen Inge und stempelt ihr ein "J" wie "Jude" in den Ausweis. Mit Beginn der Deportationen 1941 sind die beiden Frauen gezwungen unterzutauchen. Aber selbst in dieser Zeit treffen sie auf Menschen, die ihnen helfen - darunter Otto Weidt, der Eigentümer der Blindenwerkstatt.

Blättern

Back to Top
Parse Time: 1.843s