Freischwinger

Kinetische Energie, das freie Schwingen im Raum und eine überaus grazile Ausstrahlung - all das zeichnet die Figuren des Künstlers Paul Hüls aus.

Die Fähigkeiten im meisterhaften Umgang mit den verschiedenen Metallen erwarb der Bocholter Künstler durch eine klassische Schweißerausbildung. Doch schon früh erweckten die Formbarkeit und der diffuse Glanz von Stahl sein Interesse an der figürlichen Darstellung. So entwickelte er durch die die ausnahmslos handwerkliche Bearbeitung des Materials seine eigene Formensprache.
Seit einigen Jahren nutzt er zudem die Möglichkeiten des Bronzegusses als weiteres Mittel für die Herstellung seiner beliebten "Freischwinger"-Figuren.





Back to Top
Parse Time: 1.026s