Blick ins Buch
Papa Weidt

Papa Weidt

14,95 EUR

incl. 7 % USt zzgl. Versandkosten


Gewicht 0,34 KG

sofort, Lieferzeit 1-5 Werktage


Papa Weidt


Art.Nr.: 2423

EAN: 9783766624239


0.0 von 5 Sternen

Schindlers Liste en miniature und zugleich ein kleines, aber eindrucksvolles Beispiel von Zivilcourage. Inge Deutschkron setzt mit diesem Buch einem ihrer rettenden Helfer, dem Besenbinder Otto Weidt, ein eindrucksvolles Denkmal.

  Mehr Details

Auflage: 1
Umfang (Seiten): 36
Format: 25 x 18 x 1 cm
Inhalt: Einband - fest (Hardcover), Einbandart: gebunden, mit farbigen Illustrationen
Programmsparte: Kinderbuch
Autor: Deutschkron, Inge
Illustrationen: Ruegenberg OSB, Lukas

0.00000 Bewertung(en)

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertungen Bewertung schreiben

Produktbeschreibung

Papa Weidt

Inge Deutschkron - bekannt durch ihre Autobiographie "Ich trug den gelben Stern" - erzählt für Kinder ihre eigene Geschichte im 3. Reich. Als Jüdin wird sie wie ihre Eltern verfolgt und findet Hilfe und Schutz bei "Papa" Otto Weidt, einem fast blinden nichtjüdischen Besenbinder, der in seiner Blindenwerkstatt jüdische Blinde beschäftigt und sich für sie einsetzte, wenn die Nazis mit ihren vielen Verordnungen den Juden das Leben zur Hölle machten. versteckte Juden und es gelang ihm auch, einige vor dem KZ zu bewahren: "Mehrere Menschen verdanken ihm das Überleben" steht auf einer Gedenktafel in der Rosenthaler Straße in Berlin. Die Illustrationen von Lukas Ruegenberg zeigen die damalige Situation in deutlichen, aber an keiner Stelle brutalen Bildern.
"Es lebt sich gut auf unserer Erde.... Wenn wir für andere Menschen da sind." Aus dem Vorwort von Hanna-Renate Laurien

Blättern

Back to Top
Parse Time: 1.018s